Die Fitnessbranche in Österreich hat laut WKO auch ohne Aufklärungsarbeit (wir kennen kein anderes Studio das so auf die Gesundheit seiner Mitglieder schaut und die Wahrheit zu vermitteln versucht) einen Mitgliederschwund von 25% – und durch die Lockdowns seit März 2020 kurz unterbrochen vom Sommerloch wo wir tausende Euro in Hygienemassnahmen investieren „durften“ keine Chance diese so wie sonst immer auszugleichen.

Mitgliedschaften von ungekündigten Verträgen ziehen wir bei den Hobbysportlern von der Regierung auferlegten Betretungsverboten solange es uns finanziell noch möglich ist anders als die meisten anderen Studios ebenso nicht ein. Für Dezember – einem unserer stärksten Monate wo üblicherweise viele Jahresverträge abgeschlossen werden – wurden uns 50% vom Umsatz von Dezember 2019 versprochen. Ob noch irgendwelche Zahlungen kommen und wann ist fraglich (Stand 18.1.2021: Vom ersten Lockdown der zweieinhalb Monate dauerte wurden uns nichteinmal die tatsächlichen Fixkosten von einem Monat ersetzt. Für Dezember haben wir noch keinen Cent erhalten und für Jänner und die Zeit danach kennt noch niemand die Regelung). Ob danach noch was kommt ist ebenso offen. Wir rechnen damit das uns diese Regierung nicht vor Ostern öffnen lässt – mit Stand 18.1.2021 wurde bisher auch der 8.2.2021 als Öffnungsdatum von der Regierung nicht bestätigt. Die Regierung ignoriert laut WKO (eigentlich türkis gefärbt) seit Monaten deren Anfragen. Es läuft alles darauf hinaus das die Branche ruiniert werden soll – wir lassen uns jedoch nicht ruinieren da wir als eines der wenigen Studios in der glücklichen Lage sind keine Bankschulden zu haben und sogar alle Geräte und die restliche Einrichtung wie Saunen, Spinde, Gruppenkursraum usw. komplett abbezahlt zu haben. Wir halten das also noch länger durch – lustig ist es natürlich nicht, da uns einfach 100% der Neukunden fehlen jedoch die üblichen Kündigungen haben (bzw. politisch und wegen Panikmache eher mehr). Die anderen Studios die ganz normal weiter abbuchen (müssen) wird es halt ab Mitte 2021 oder 2022 „aufklatschen“ wenn sie dann alles gutschreiben müssen.

Facebook blockiert uns seit Monaten – wir können keine Inserate auf Facebook schalten. Wir haben daher als der amtierende Präsident der USA den 80 Millionen Menschen gewählt haben von Facebook und Twitter gelöscht wurde uns von allen Zuckerberg Plattformen gelöscht (Facebook, Instagram, Whatsapp und natürlich auch Twitter) da wir diese offensichtlich kommunistisch & linksradikal geführten Zensurplattformen nicht weiter unterstützen wollen. In Hartberg blockiert man uns politisch, man lässt uns keine Plakate schalten – bzw. man antwortet einfach nicht auf unsere Anfragen. Die Hartberger WOCHE blockiert uns ebenso politisch – man antwortete z.B. nicht auf unsere Bitte ein Weihnachtsgutscheine Inserat für die Region Hartberg & Fürstenfeld schalten zu können. Das Weihnachtsgeschäft mit den Gutscheinen wurde uns daher zu 100% politisch genommen – zusätzlich zum Hauptgeschäft mit den Neukunden durch die Neujahrsvorsätze. Wir würden uns daher freuen, wenn ihr uns mit dem Kauf von Gutscheinen unterstützt! Das geht sehr einfach online und in beliebiger Höhe: https://www.digistore24.com/product/300842

Danke!

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     © 2020 FIT GmbH