Der Plan der Regierung mit 1G/2G ruiniert die Fitnessbranche nach den für diese Branche 9 monatigen Lockdowns nun komplett (wenn die Betreiber so korrupt sind und mitmachen – wir als FITTER HIRSCH so wie auch bei 3G oder 2G oder 1G sicher nicht!!!). Und genau das ist seit März 2020 der Plan. Wir versuchen seit März 2020 aufzuklären und genau das haben wir vor einem Jahr vorausgesagt. Scrollt einfach durch unsere Timeline. Alles war bisher richtig, alles ist eingetreten. Jede „Verschwörungstheorie“ wurde die letzten 18 Monate zur Realität. Jede! Jeder meiner „Aufstände“ wurde Monate später vom VERFASSUNGSGERICHTSHOF (höchste Ebene) als korrekt und richtig eingestuft. NACHTRÄGLICH.
Gerade Fitnessstudiogeher achten auf ihre Gesundheit – ein Großteil lässt sich daher nicht genmanipulieren mit einem Experiment! Den Fitnessstudios fehlen im Schnitt jetzt bereits ein Drittel ihrer Mitglieder (das ist unser „Long-Covid“) mit 1G/2G wäre mit einer weiteren massiven Kündigungswelle zu rechnen. Irgendwann wird’s unrentabel – die meisten Studios sind bereits durch die bisherige Politik an diesem Punkt.
Es ist unser verdammtes Hausrecht GESUNDE, aber von mir aus Ungetestete oder auch Ungeimpfte ins Studio zu lassen! Ebenso möchten wir auch keine Geimpften diskriminieren und diese ausschließen – so wie es aus Trotz nun auch schon bei manchen Lokalen passiert! Es muss die persönliche Entscheidung bleiben die auch niemanden etwas angeht! Und so stehts auch in unserer Verfassung. Wir machen die Spaltung welche die Regierung will einfach nicht mit!
Wir werden immer an eurer Seite stehen und niemals das miese Spiel unseres Regimes mitmachen. Und bisher haben wir auch jeden Einspruch bei den Gerichten gewonnen! Scheinbar bin ich doch kein dummer Nazi wie man mir das seit März 2020 unterstellt sondern einfach nur der einzige Fitnessstudiobetreiber mit Herz, Hirn und Eiern auch mal den Mund aufzumachen. Gerichtlich bestätigt sozusagen.
Ich habe heute auch mit einem Fitnessstudiobetreiber telefoniert der zwei Studios hat und weitere Diskriminierung auch nicht mehr mitmacht. Wenn schon die WKO ihren Job nicht macht dann wird es demnächst einen Aufstand der Fitnessstudiobetreiber geben den wir alle organisieren werden.
Schade, dass der Großteil der Österreicher und Deutschen aus unserer dunklen Geschichte nicht gelernt hat!
Ing. Daniel Schreiber
Betreiber und Besitzer FITTER HIRSCH Premium Fitness Sebersdorf
  1. 25. August 2021

    Wow, Herr Ing. Schreiber, Hut ab vor Ihrer Courage und vor Ihrer Klarsicht. Lebte ich bei Ihnen in der Nähe, würde ich mich allein für dieses Statement bei Ihrem Fitnessstudio einschreiben.
    Danke dafür und alles Gute

    • 25. August 2021

      Danke das freut mich! Bei uns in der Region ist es jedoch eher üblich aufgrund solcher Statements zu kündigen (80% wählen ÖVP, tiefsxhwarze Gemeinde…).

      LG
      Daniel Schreiber

  2. 30. August 2021

    Vielen Dank Herr Schreiber,
    die meisten Menschen glauben, daß das Benutzen des Rechtsstaates nur was für Juristen ist; dem ist – wie auch Sie selbst praktizieren – keineswegs so. Gegen eine verfassungswidrige Anzeige zu berufen ist nicht schwieriger als ein kleiner Schulaufsatz. Wenn das jeder täte, hätten wir diesen Irrsinn nicht, der nur mit Untertanen möglich ist, die allesamt im gehorsamen Kindheitsmodus steckengeblieben sind. Papi (Staat) wird mich schon beschützen. Nix für ungut, doch genau das Gegenteil ist der Fall…

  3. 20. Dezember 2021

    Servus Daniel, bitte, biiitteeeee mach noch Filialen auf, die nächste bitte in Weiz. Mir fehlt mein Training so sehr, ich würde so gut wie jeden Preis zahlen. Es kann nicht so schwierig sein, ein Grundstück zu kaufen und eine Halle drauf zu stellen. Das Personal findet sich fast von alleine. Ich helf dir gern dabei. selbstverständlich kostenfrei. SLG Guki

    • 10. März 2022

      Liebe Guki!

      Grundstück + „Halle“ FITTER HIRSCH: 750.000 Euro (ca. 5.000 Euro Miete, 1.500 Euro Betriebskosten)
      Einrichtung, Kleinkram (IT, Hausautomatisierungstechnik, Beleuchtung, Theke, Umkleiden, Körperanalysewaage, Displays/TVs, LED WALL, Saunen usw.) FITTER HIRSCH: 150.000 Euro
      Fitnessgeräte FITTER HIRSCH: 500.000 Euro

      Und das waren die Preise Ende 2014 – ich will garnicht wissen was das jetzt kostet. Aber rechne mal mit dem Faktor 2, auf jeden Fall aber Faktor 1,5.

      Monatsbeiträge ein paar hundert Mitglieder: die meisten zahlen 19,90 – 29,90 sehr viele davon ohne Bindung… Ein paar wenige Premium mit Sauna, Milonzirkel, 24/7 Zugang und allem drum und dran um 39,90 – 49,90 Euro… Davon „darf“ man dann noch 20% Mehrwertsteuer abliefern (wir sind nicht steuerbegünstigt so wie Gastro).

      Mit dem „Status-Quo“ sind die Mitglieder selten länger zufrieden, du musst immer wieder in neue Geräte investieren. Allein was eine 60 kg Technogym Hantel kostet – man glaubt fast die sind aus Gold.

      Personal: eine absolute Katastrophe. Nichts findet man trotz kompletter Überbezahlung. Alles was man nicht selbst macht funktioniert nicht. Nichtmal Reinigungspersonal findet man anständiges, geschweige denn Trainer (ich hatte von den 20 Trainern bisher erst mit einem Glück – dem aktuellen). Wobei finanziell keine 2 Trainer und eine Sekretärin drinnen sind – man muss also auch noch alles selbst machen…

      Die Branche ist spätestens seit Corona tot… Hätte ich nicht Einrichtung + Geräte die letzten 7 Jahre abbezahlt wäre ich das auch. Viele Studiobetreiber überlebten Corona nicht bzw. orientierten sich auf Onlineangebote um und schlossen ihre Gebäude.

      Noch ein Studio mache ich als ITler der sofort einen hochbezahlten Job hätte da es einen absoluten ITler Mangel gibt somit nur wenn man mir eine Waffe an den Kopf hält und mich erpresst 😉

      LG
      Daniel

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     © 2020 FIT GmbH