• Bitte geht nicht mit Schnupfen trainieren!

Ab 5.3. fällt die Sperrstunde (aktuell 24 bis 5 Uhr).

Im Sommer fällt dann hoffentlich auch noch die Regierung.

Dann passt’s wieder. Danach gehört in der Verfassung verankert das sowas nie wieder passieren kann und nie wieder ein Politiker oder eine Partei die Demokratie, die Verfassung und die Grundrechte aushebeln kann. Mückstein konnte ja immerhin vom VFGH der Begründungen für die Maßnahmen bis 18.2.2022 verlangte vermutlich keine einzige Frage vollständig / zufriedenstellend beantworten. Anschober und Mückstein regierten jedoch seit Beginn der Plandemie im Alleingang durch unzählige Erlässe ohne jegliche pandemische Grundlage Österreich. Sie gaben nun zu: eine Überlastung des Gesundheitssystems fand zu keinem Zeitpunkt statt. Somit gab es zu keinem Zeitpunkt eine Rechtfertigung für die Maßnahmen. Also genau das was wir seit März 2020 sagen (und nun vom VFGH bewiesen ist) muss nun noch in alle Köpfe rein, danach gibt es Neuwahlen und endlich richtige Freiheit.

Wir wurden 2 Jahre von den Behörden und insbesondere von der BH Hartberg gequält und gedemütigt und es wurde mehrfach von der Behörde versucht, absichtlich unsere Existenz zu zerstören und nun beginnt die Phase der rechtlichen Aufarbeitung. Wir werden daher demnächst einige Beamte aus der Region bei der Staatsanwaltschaft anzeigen. Der gelernte Österreicher vergisst schnell aber wir dürfen sie nicht davonkommen lassen. Diesmal nicht.

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     © 2020 FIT GmbH