Als Ersatz für die Zeit, in der Dein Abo weiterläuft, du jedoch nicht vor Ort in unserem Studio trainieren kannst, haben wir uns verschiedene Angebote für dich überlegt, aus denen du eines auswählen kannst.

Wir bitten dich das folgende Formular auszufüllen. Wenn wir von dir nichts hören, gehen wir davon aus, dass du die Schließzeit auf deinem Zeitguthabenskonto angerechnet haben willst und eine Gutschrift der Zeit als geminderter Mitgliedsbeitrag am Ende der aktuellen Laufzeit erstattet bekommen willst. Sobald die Zwangsschließung vorbei ist werden wir das auch so in der Mitgliederdatenbank umsetzen.

Bitte gib deine E-Mail ein, auch für den Fall das wir sie nicht haben, damit wir leichter in Kontakt bleiben können.
Bitte erlaube uns an dieser Stelle eine transparente und offene Kommunikation: Wir befinden uns aktuell in der schwierigsten Situation seit der Eröffnung vom FITTEN HIRSCH im Dezember 2014.


Ein solcher „shutdown“ mit dem kompletten Stilllegen unseres gesellschaftlichen Lebens ist bislang beispiellos und ist eine enorme wirtschaftliche Herausforderung mit einer großen Gefahr von kurzzeitigen – sowie auch mittel- und langfristigen negativen Folgen für unsere Mitarbeiter und für dein Fitnessstudio.


Hier brauchen wir deine Unterstützung! Wir bitten dich daher um deine persönliche Hilfe bei der Festlegung einer adäquaten Entschädigung für die verlorene Trainingszeit. Da die Dauer der Schließzeit derzeit nicht vorhersehbar ist, werden die monatlichen Abbuchungen von uns wie gewohnt fortgesetzt. Das wird natürlich nicht zu deinem Nachteil sein. Sobald wir unser Studio wieder öffnen dürfen, aktivieren wir deine bevorzugte Entschädigungsoption.