Wir können deinen Abbucher immer nur bis SPÄTESTENS 7 Tage vor 1. oder 15. (je nach deinem Abbuchungswunschdatum) stoppen – danach ist es zu spät und wir müssten dann eben manuell den Beitrag retour überweisen. Wichtig ist NICHT (!) wie von der Arbeiterkammer empfohlen mit der Bank zu reden (denn dann entstehen Rückleitungsgebühren die wir 1:1 weiterverrechnen müssen) sondern mit UNS. Wir sind 24/7 per E-mail an office@fitter-hirsch.com erreichbar.

Natürlich passen wir die Entschädigungen (Gutscheine, Konsumationsguthaben usw.) entsprechend der Zeit der verhängten Zwangsstilllegung an. Von Anfang an und lt. aktuellem Stand sind wir bei der Höhe der Entschädigungen von ca. einem Monat Zwangsstilllegung ausgegangen.

Aktuell macht die Fitnessstudiobranche alles um zu überleben, was die Salamitaktik der Regierung nicht einfacher macht (erst 1 Woche, dann 3 Wochen, dann …) – Verwaltungstechnisch ist das für uns aktuell der Supergau, wir sind 24/7 nur mit Mitgliederstammdatenpflege beschäftigt. Da die medienwirksam versprochenen Förderungen jedoch ausbleiben (1.000 Euro sind beantragt – somit nichtmal der berühmte Tropfen auf den heissen Stein), unsere Fixkosten aber weiterlaufen (da wir das modernste Studio der Region sind nicht unwesentliche Gerätefinanzierungssummen usw. – ihr trainiert bei uns ab 19,90 Euro / Monat auf Geräten im Wert von 500.000 Euro) sind wir jedoch von deiner Unterstützung abhängig. Danke dass du zu deinem Lieblingsstudio stehst!

Als Ersatz für die Zeit, in der Dein Abo weiterläuft, du jedoch nicht vor Ort in unserem Studio trainieren kannst, haben wir uns verschiedene Angebote für dich überlegt, aus denen du eines auswählen kannst.

Wir bitten dich das folgende Formular auszufüllen. Wenn wir von dir nichts hören, gehen wir davon aus, dass du die Schließzeit auf deinem Zeitguthabenskonto angerechnet haben willst und eine Gutschrift der Zeit als geminderter Mitgliedsbeitrag am Ende der aktuellen Laufzeit erstattet bekommen willst. Sobald die Zwangsschließung vorbei ist werden wir das auch so in der Mitgliederdatenbank umsetzen.

Bitte gib deine E-Mail ein, auch für den Fall das wir sie nicht haben, damit wir leichter in Kontakt bleiben können.
Bitte erlaube uns an dieser Stelle eine transparente und offene Kommunikation: Wir befinden uns aktuell in der schwierigsten Situation seit der Eröffnung vom FITTEN HIRSCH im Dezember 2014.


Ein solcher „shutdown“ mit dem kompletten Stilllegen unseres gesellschaftlichen Lebens ist bislang beispiellos und ist eine enorme wirtschaftliche Herausforderung mit einer großen Gefahr von kurzzeitigen – sowie auch mittel- und langfristigen negativen Folgen für unsere Mitarbeiter und für dein Fitnessstudio.


Hier brauchen wir deine Unterstützung! Wir bitten dich daher um deine persönliche Hilfe bei der Festlegung einer adäquaten Entschädigung für die verlorene Trainingszeit. Da die Dauer der Schließzeit derzeit nicht vorhersehbar ist, werden die monatlichen Abbuchungen von uns wie gewohnt fortgesetzt. Das wird natürlich nicht zu deinem Nachteil sein. Sobald wir unser Studio wieder öffnen dürfen, aktivieren wir deine bevorzugte Entschädigungsoption.